bet-at-home

bet-at-home

bet-at-home Sportwettenguthaben – kostenloser Gutschein Code ohne Einzahlung


Wenn ein Buchmacher wie bet-at-home einen Bonus Code für ein kostenloses Wettguthaben auf den Bereich der Sportwetten ausgibt, so ist der Andrang in der Regel groß. Zuletzt waren diese Angebote leider recht selten zu ergattern, was natürlich dazu führt, dass viele Kunden nur auf eine solche Gelegenheit warten. Doch gibt es zur Zeit überhaupt die Chance, in diesen Genuss zu kommen? Und wie sahen die Angebote in der vergangenen Zeit aus?

Weiter Lesen

Wettguthaben ohne Einzahlung bei bet-at-home

Aktuell ist es leider nicht mehr möglich, einen No-Deposit Bonus von bet-at-home zu bekommen, da dieser vor einiger Zeit ausgelaufen ist. Doch dieser war wirklich wie auf die Kunden zugeschnitten, und reichte immerhin über eine Höhe von sechs Euro. Diese wurden den Spielern nun aber nicht wirklich geschenkt, denn es mussten auch einige kleinere Bedingungen für die Auszahlung erfüllt werden. Zuerst ist hier die Umsetzung zu nennen, welche im Vorfeld erfüllt werden muss. Dafür stellt bet-at-home ausschließlich den Bereich der Sportwetten, und nicht etwa auch das Casino zur Verfügung. Nun musste natürlich noch verhindert werden, dass die Beträge nur über die vorauszusehenden Siege von Favoriten umgesetzt werden. Daher wurde eine Mindestquote geschaffen, die bei dieser Aktion Gültigkeit besitzt. So war es notwendig, Ereignisse zu wählen, die mit einer Quote von wenigstens 1,6 ausgestattet sind. Hier handelt es sich um ein sehr faires Angebot, dass es möglich macht, den Betrag nach und nach freizuschalten. Herauszuheben ist hier auch, dass diese Umsetzung zeitlich nicht befristet wurde, sodass die Spieler hier alle Zeit der Welt hatten. War die sechsmalige Umsetzung geschafft, stand das Geld bereits frei zur Verfügung. Allerdings schafften es nicht alle Spieler, dann über einen Kontostand zu verfügen, der jenseits der für die Auszahlung benötigten zehn Euro lag, sodass in manchem Falle noch mit einer Einzahlung nachgeholfen werden musste. Selbstverständlich war es auch möglich, weitere Wetten abzuschließen, um dann den erforderlichen Betrag noch zu erreichen.

bet-at-home Bonusbedingungen vom Wettguthaben

Des Weiteren haben gerade die neuen Kunden von bet-at-home immer die Chance, in den Genuss einer zusätzlichen Zahlung zu kommen. Diese wird aber zur Zeit nur unter der Bedingung ausgeschüttet, dass auch eine reguläre Einzahlung auf ein Konto vorgenommen wurde. Diese wird dann mit einem Betrag zusätzlich unterstützt, sodass die Spieler sich über ein noch größeres Startkapital freuen können. Der Bonus an sich reicht hier über eine Höhe von 50 Prozent der ersten Einzahlung, und endet in einer Höhe von 100 Euro. Wichtig ist hierbei, dass sich der Spieler darüber im Klaren ist, dass er die Aktivierung der Aktion selbst in die Hand nehmen muss. Hierfür muss der Bonus Code innerhalb der ersten zehn Tage nach der Einzahlung im dafür vorgesehenen Fenster eingegeben werden. Nun beginnt die Zeit der Umsetzung, die insgesamt vier Mal gelingen sollte. Die Umsetzung beschränkt sich bei bet-at-home aber nicht nur auf den Betrag des Bonus, sondern zugleich auch noch auf den eingezahlten Betrag. Wird also zum Beispiel eine Einzahlung von 200 Euro vorgenommen, beträgt der Bonus weitere 100 Euro. Der gesamte Betrag muss nun 4 Mal umgesetzt werden, sodass insgesamt 1.200 Euro auf Wetten platziert werden müssen. Die Mindestquote ist beim Bonus für Neukunden mit 1.70 festgesetzt, was sich in der Regel durchaus erfüllen lassen sollte.

Bonusbedingungen zusammengefasst

  • Bonus muss selbst aktiviert werden
  • Bonus Code: FIRST
  • viermalige Umsetzung
  • Bonus und Einzahlung müssen umgesetzt werden
  • Mindestquote 1.70
  • keine zeitliche Begrenzung

Gibt es weitere Bonus Angebote neben dem Willkommensbonus?

Hin und wieder gibt es bei bet-at-home in der Tat die Chance, auch in den Genuss von anderen Aktionen zu kommen, die in regelmäßigen Abständen angeboten werden. Zuletzt war dies zum Jubiläum des Unternehmens der Fall, bei dem in jedem Jahr wieder eine neue Aktion angeboten wird. Zuletzt konnten die Kunden so in den Genuss von einem Reload-Bonus kommen, der aber im normalen Sortiment des Buchmachers nicht enthalten ist. Es war also möglich, eine weitere Einzahlung auf ein Konto vorzunehmen, und dabei einen Bonus über 50 Prozent der Höhe der Einzahlung zu erhalten. Gerade diese Angebote erfreuen sich hier immer wieder einer großen Beliebtheit, da auch Bestandskunden davon profitieren können.

Bekommt man das bet-at-home Wettguthaben direkt bei Anmeldung?

Das Wettguthaben an sich bekommt man beim Bonus ohne Einzahlung in der Tat bereits kurz nach der Anmeldung gutgeschrieben. Nachdem die wichtigsten persönlichen Daten angegeben wurden, ist es aber noch notwendig, die eigene Identität zu verifizieren. Dadurch soll vorgebeugt werden, dass ein Kunde mehrere Konten bei bet-at-home eröffnet, und somit mehr und mehr Geld auf diese Art und Weise verdient. Dafür schickt der Buchmacher eine automatisierte SMS mit einem Code an die angemeldete Handynummer. Dieser Code muss dann in der Folge in ein Eingabefenster eingegeben werden, bevor das Geld verbucht wird. In der Regel dauert dies jedoch nur einige Minuten.

Ist das bet-at-home Wettguthaben geschenkt und kostenlos?

Bet-at-home verschenkte dieses Guthaben zwar, doch natürlich ist an dieser Stelle ein Hintergedanke im Spiel. Ziel soll es eigentlich sein, auf diese Art und Weise neue Kunden zu gewinnen, die dann auch eine echte Einzahlung auf ein Konto vornehmen. Dennoch können die Spieler hier einen gewissen Betrag geschenkt bekommen, vorausgesetzt, sie haben auch mit ihren Wetten hin und wieder etwas Glück. Es handelt sich auf jeden Fall um eine lohnenswerte Möglichkeit, um einen Einblick in das System von bet-at-home zu gewinnen.

Ab wann ist das Guthaben verfügbar?

Sobald die Verifizierung des Kontos erfolgt ist, kann der Kunde über das Guthaben verfügen. Die Auszahlung ist allerdings zu diesem Punkt noch nicht möglich, da ja die bereits erwähnten Bedingungen, wie zum Beispiel die viermalige Umsetzung, noch nicht erfüllt sind.

Wird ein bet-at-home Bonus Code benötigt um das Wettguthaben zu erhalten?

Ja, in diesem Fall wurde ein Code benötigt, um das Wettguthaben zu erhalten. Dies ist bei bet-at-home eine übliche Maßnahme, wobei der Code jedoch an vielen Stellen bezogen werden kann. Die einzige Hürde ist hierbei, dass sich der Kunde bei bet-at-home im Grunde nie darauf verlassen sollte, dass er den Bonus automatisch gutgeschrieben bekommt. In absolut jedem Fall ist es erforderlich, hierfür eine Aktivierung vorzunehmen, die stets auch mit einem Bonus Code verbunden ist.

Was bedeutet die Mindestquote bei bet-at-home?

Bet-at-home lässt nicht zu, dass alle gespielten Wetten eine positive Auswirkung auf die Umsetzung des Betrags haben. Ansonsten hätten die Spieler die Chance, das Geld auf sehr sicheren Ereignissen zu platzieren, wodurch die Chance auf einen Gewinn deutlich höher ist. Deshalb sind für die Umsetzung an sich nur die Wetten relevant, welche sich auch durch die entsprechende Quote dahinter auszeichnen. Dies gilt es natürlich auf jeden Fall zu beachten, wenn hier der gewünschte Erfolg erzielt werden soll. Es ist dabei nicht unbedingt zu empfehlen, deutlich höhere Quoten für die Umsetzung zu wählen, denn hier ist das Risiko auf einen Verlust des Geldes zu hoch. Für den Bonus ohne Einzahlung war die Mindestquote mit 1.50 festgesetzt.

Wie oft muss das Bonusguthaben umgesetzt werden?

Bevor das Geld ausgezahlt werden kann, ist eine 3 Umsetzung erforderlich. Beim Bonus ohne Einzahlung mit einer Höhe von  Euro mussten also insgesamt 21 Euro auf Wetten platziert worden sein, bevor es möglich war, sich die Gewinne überweisen zu lassen. Hierfür steht den Kunden aber jede Menge Zeit zur Verfügung, da an dieser Stelle keine klare Frist festgesetzt wurde.

Kann das Wettguthaben direkt ausgezahlt werden?

Eine direkte Auszahlung des Geldes wird nun durch die eben bereits beschriebene Umsetzung verhindert. Erst wenn insgesamt 21 Euro auf verschiedenen Sportwetten platziert wurden, kann die Auszahlung erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt unterscheidet sich das durch den Bonus erhaltene Geld nicht mehr von einem regulär eingezahlten Guthaben. Dadurch wird die völlig freie Verfügung durch den Spieler ermöglicht.

Gibt es Wettgutscheine bei bet-at-home?

Ja, es gibt Wettgutscheine von bet-at-home, die allerdings nicht immer auf dem Markt zu finden sind. Diese reichen in der Regel über eine Höhe von fünf Euro, und unterliegen ansonsten denselben Bedingungen, wie auch der Bonus ohne Einzahlung. Immer wieder tauchen sie in Werbeanzeigen des Buchmachers im Internet, oder auch in Zeitschriften auf.

Kann man bet-at-home Gutscheincodes kaufen?

Zu kaufen gibt es Gutscheincodes für bet-at-home leider nicht. Um dennoch ohne eine Einzahlung wetten zu können, kann entweder der Bonus, oder einer der kostenlos erhältlichen Wettgutscheine eingesetzt werden.

Gibt es Gratiswetten bei bet-at-home?

Zu diesem Angebot kommt noch die Möglichkeit hinzu, auch Gratiswetten bei bet-at-home entgegenzunehmen. Die Abstände, in denen diese auf den Markt gebracht werden, lassen sich jedoch nicht genau bestimmen. Es lohnt sich aber, die Augen offen zu halten, denn so gibt es die Chance auf eine Gratiswette in einer Höhe von fünf Euro. Auch damit ist es möglich, einen Gewinn zu erwirtschaften, der dann zu einem späteren Zeitpunkt auch ausgezahlt werden kann.

Maximaler Bonus
1. Einzahlung max. Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100€
Prozent
50%
Bonuscode
FIRST
Bonus ohne
Einzahlung
Rating
9.8
Zum Anbieter
bet-at-home bewertet am mit 9.8/10
Jetzt 8€ gratis holen!